vita

vita

Ludger Nowak portrait 8Ludger Nowak studierte Musik, Klavier und Gesang an der
Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf.

Paralell dazu Prozessorientierten Psychologie in Zürich/Schweiz und Portland/Oregon.

Er arbeitet seitdem als freischaffender Musiker, Komponist und Produzent
für und mit verschiedenen Bands.
Sowie als musikalischer Leiter, Pianist und Komponist an verschiedenen Theatern.

Über 60 musikalische Theater Produktionen führten in u.a.
ans Düsseldorfer Schauspielhaus, Nationaltheater Weimar, Landestheater Bremen,
Schauspiel Leipzig, Maxim Gorki Theater Berlin, dem Theater Magdeburg
und dem Hans Otto Thetater in Potsdam.

 

Vita Download (PDF)

 


lebenslauf

mit 8 jahren erster klavier- und akkordeonunterricht.
mit 16 ausbildung zum nebenberuflichen organisten und chorleiter.
mit 19 abitur.
mit 22 jahren studium an der robert-schumann-hochschule düsseldorf, klavier und gesang.

seit dem 15. lebensjahr wirken in unterschiedlichen bands aus dem bereich:
folk, pop, rock, hip hop und experimenteller musik.

paralleles studium der „prozessorientierten psychologie“ (arny mindell/c.g. jung)
in zürich/schweiz und portland/oregon.

aktuelle projekte:

2016 musikalische leitung/arrangements „hair
R: stephan brauer
open air sommertheater theater plauen 

2016 musikalische leitung/arrangements/komposition „hotel victoria – das vico torriani musical“ von felix benesch und ludger nowak
R: felix benesch uraufführung
st. moritz und chur/schweiz

2016 komposition zu dem puppentheaterstück ronja räubertochter
R: dietmar horcicka
staatstheater meiningen

2015 auftragskomposition zur eröffnung des kunstfest weimar komposition und musikalische leitung

2015 musikalische leitung/arrangements „hair
R: stephan brauer
open air sommertheater theater zwickau

2015 komposition/musikalische leitung „die absolute melodie – das chorical“ von felix benesch und ludger nowak auftragswerk für 36 chöre
uraufführung in disentis/schweiz

2015 musikalische leitung „comeback – das karl marx musical
monsun theater hamburg

seit 1990 verschiedene arbeiten an deutschen theatern:

 

düsseldorfer schauspielhaus

1990 darstellender musiker in DAS RÖCHELN DER MONA LISA – ein ernst jandl abend –
R: carsten andörfer/ludger nowak
1991 bühnenmusik zu DIE KLEINEN FÜCHSE von lillian hellman –
R: walter adler
1993 musik zu DAS KAFFEEHAUS von goldoni –
R: gabor zsambeck

(1992 – 95 verschiedene reisen nach nord- und mittelamerika, afrika und asien)

dnt weimar

1995 musikalische leitung/dirigent THE BLACK RIDER ; robert wilson/tom waits –
R: christina friedrich

landestheater thüringen – eisenach

musikalische leitung/pianist in:
1996 LINIE 1
1997 DER KLEINE HORRORLADEN („little shop of horror“)
1999 CAFE MITTE

landestheater bremen

1997 bühnenmusik/darstellender musiker zu WOYZECK ; georg büchner –
R: christina friedrich
1997 pianist in AUFRECHT IM FEDERKLEIDT
– liederabend mit heiko senst

theaterhaus jena

1998 darstellender musiker/pianist in LAZY HAZEL SINGS THE BLUES
musikalisch/theatralischer abend mit susanne jansen und lutz schlosser

staatsschauspiel hannover

1999 bühnenmusik zu BLAUBART – HOFFNUNG DER FRAUEN ; dea loher –
R: christina friedrich

maxim gorki theater berlin

2000 bühnenmusik\musikalische leitung zu KOCHEN MIT ELVIS ; lee hall
R: christina friedrich
2007 musikalische leitung zu DER GUTE MENSCH VON SEZUAN ; brecht/dessau
R: uta koschel

theater magdeburg

2001 musikalische leitung/pianist UNSTERBLICH – ein liederabend
R: carsten andörfer
2001 bühnenmusik/darstellender musiker zu ALICE IM WUNDERLAND ; nach lewis caroll – weihnachtsmärchen
R: johanna schall
2002 bühnenmusik zu TURANDOT ; friedrich schiller – sommertheater auf dem magdeburger domplatz
R: tobias wellemeyer
2002 musikalische leitung/pianist STOP + GO – ein liederabend
R: tobias wellemeyer
2003 bühnenmusik zu JÜDIN VON TOLEDO ; franz grillparzer
R: tobias wellemeyer
2004 bühnenmusik/musikalsiche leitung zu „WANTED: CHÉ; ein Ché Guevara Projekt“
R: mathias thieme
2004 bühnenmusik\musikalische leitung WIE ES EUCH GEFÄLLT ; shakespeare – sommertheater auf dem magdeburger domplatz
R: tobias wellemeyer
2004 bühnenmusik ZAUBERBERG ; thomas mann
R: k.g. kayser
2004 musik\live bühnenmusik zu SCHARFE SCHNITTE – die ultimative clinic soap, eine live impro – show
R: lukas langhoff
2005 musik\live bühnenmusik zu HEXE HILLARY GEHT IN DIE OPER ; peter lund
R: wolfgang krause zwieback
2005 musik\live bühnenmusik zu VOLL AUF QUOTE – eine tele-novela live impro show
R: lukas langhoff
2005 bühnenmusik zu SÜSSER VOGEL JUGEND ; tennessee williams
R: tobias wellemeyer
2005 bühnenmusik\musikalische leitung zu KALIF STORCH – weihnachtsmärchen
R: k.g. kayser
2006 musikalische leitung/dirigent FAME – das musical
R: mathias brenner
2006 bühnenmusik DER STREIT ; pierre de marivaux – sommertheater im rote – horn – park
R: tobias wellemeyer
2006 bühnenmusik zu DAS MÄRCHEN VON DER VERLORENEN ZEIT ; m. brenner – weihnachtsmärchen
komposition für die magdeburgische philharmonie
R: mathias brenner
2007 musikalische leitung/dirigent HAIR – das musical
R: mathias brenner
2007 bühnenmusik\musikalische leitung KOMÖDIE DER IRRUNGEN ; shakespeare
sommertheater auf dem magdeburger domplatz
R: mathias brenner

schauspiel leipzig

2003 musikalische leitung\bühnenmusik zu EIN PROBESCHUSS FÜR DEN FREISCHÜTZ
sommertheater am gohliser schlösschen
R: volker insel
2005 musikalische leitung\bühnenmusik zu PAUL + PAULA ; ulrich plenzdorf
sommertheater im clara-zetkin park
R: uta koschel

stadttheater hildesheim

2004 musikalische leitung/darstellender musiker SHOCKHEADED PETER ; tiger lillies
R: ludmilla heilig
2007 bühnenmusik\musikalische leitung DOGVILLE ; nach lars von trier
R: ludmilla heilig

theater zittau

2007 bühnenmusik\live performance SPARTAKUS – mathias thieme
sommerspaktakel auf der waldbühne johnsdorf
R: mathias thieme

theater d´action – bordeaux

2008 bühnenmusik HERZ EINES BOXERS (coeur d´un boxer) ; lutz hübner
R: jürgen genuit

gandersheimer domfestspiele

2008 musikalische leitung/arrangeur u. keyboarder in der live band
KOMM GIB MIR DEINE HAND – eine 60er jahre revue von hilke bultmann
R: Adewale Teodros Adebisi

staatstheater schwerin

2008 bühnenmusik DER MENSCHENFEIND ; molier
R: mathias brenner

ostseebühne rostock

2009 bühnenmusik/pianist TITANIC – DAS LETZTE GERICHT; felix benesch
R: mathias brenner

neues theater halle

2012 bühnenmusik/pianist TITANIC – DAS LETZTE GERICHT; felix benesch
R: mathias brenner

hans otto theater – potsdam

2009 musikalische leitung/pianist CHANSON D´ AMOUR – ein liederabend mit 8 schauspieler/innen und band
R: tobias wellemeyer, alexandro tourinho
2009 bühnenmusik/musikalische leitung ASCHENPUTTEL – ein weihnachtsmärchen
R: mathias brenner
2011 musikalische leitung/dirigent MY FAIR LADY
R: nico rabenal
2012 musikalische leitung/dirigent HIGH SOCIETY
R: nico rabenald

landestheater schwaben – memmingen

2009 musikalische leitung/dirigent MY FAIR LADY
R: patrick schimanski
2010 musikalische leitung FLETSCH – DAS MUSICAL
R: Hans Thoenies
2010 musikalische leitung/pianist/schauspieler COMEDIAN HARMONISTS
R: peter kesten
2011 musikalische leitung/pianist CABARET
R: astrid kohlmeier
2012 bühnenmusik zum weihnachtsmärchen YORINDE UND YORINGEL
R: peter kesten
2013 pianist/darsteller in SO ODER SO – ein hildegard knef abend
R: andreas baesler
2013 musikalische leitung EIN MANN DER SHERLOCK HOLMES WAR
R: holger seitz

staatstheater meiningen

2008 komposition zu dem puppentheaterstück DAS MÄRCHEN VON DER VERLORENEN ZEIT
R: dietmar horcicka
2010 komposition/musikalische leitung zu dem puppentheaterstück KRABATH
R: dietmar horcicka
2011 bühnenmusik zu dem weihnachtsmärchen EIN KRANICH IM SCHNEE
R: dietmar horcicka
2012 bühnenmusik zu dem weihnachtsmärchen DER SATAN….. WUNSCHPUNSCH
R: dietmar horcicka

württembergische landesbühne Esslingen

2010 komposition/musikalische leitung/darstellender musiker zum sommetheater (open air) TILL EULENSPIEGEL
R: mathias brenner

theater plauen/zwickau

2012 musikalische leitung/pianist THE ROCKY HORROR PICTURE SHOW
R: volker metzler
2013 musikalische leitung/bühnenmusik WIE IM HIMMEL
R: mathias thieme
2013 musikalische leitung COME BACK – DAS KARL MARX MUSICAL (uraufführung)
R: volker metzler
2013 bühnenmusik zu 39 STUFEN
R: matthias nagatis

weitere musikalische projekte

1995 – 98 sänger und songwriter in der gruppe STIERBLUT

1997 – 99 MITOTE und ZUVUYA – regie und musikalische leitung zusammen mit falk zenker
zwei multimediale konzertprogramme im zeiss planetarium in jena

2000 auftragskompositionen für LIQUID SOUND
unterwassermusik für die therme in bad sulza *expo projekt 2000,
in zusammenarbeit mit micky reman

2000 als keyborder auf deutschlandtournee mit der cubannischen band SONIDO SON

2000 – 2001 als keyboarder bei der irischen tanzshow MAGIC OF THE DANCE auf europa tournee

1998 – 2005 zusammenarbeit mit dem schamanen axel brück: (mehrere CDs und live performances)
musikalische fusion von frühkeltischen musikinstrumenten, piano und elektronik

2002 – 2006 keyboarder und autor in der gruppeWORT.WELT.WEIT  hip-hop projekt, jena

2008 darstellender musiker und sänger in DAS GESETZ DES SCHWEIGENS – lieder der mafia
premiere im grünen salon der volksbühne – berlin

2009 gründungsmitglied der performace gruppe IO
performance zur abschlussveranstaltung 90 jahre bauhaus
theaterplatz weimar – musikalische leitung